Schwerin/Stralsund

Verbrennen oder nicht? Wirrwarr um Gartenabfälle

Viele Kleingärtner verbrennen ihre Abfälle.

Viele Kleingärtner verbrennen ihre Abfälle.

Schwerin/Stralsund. Kleingärtner in MV sind verwirrt: Darf man Gartenabfälle jetzt verbrennen oder nicht? Erst vor zwei Wochen hatten Berichte, dass im Kreis Vorpommern-Rügen Gartenfeuer ab sofort und ausdrücklich verboten seien, für Unruhe gesorgt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jetzt rudert Landrat Ralf Drescher (CDU) zurück und gibt Feuer frei: Abfälle dürfen in Kleingärten auch weiterhin im März und Oktober werktags zwischen 8 und 18 Uhr verbrannt werden.

Doch im benachbarten Kreis Vorpommern-Greifswald sieht es wieder ganz anders aus: „Es gibt keine vernünftige Argumentation für das Verbrennen“, sagt Kreissprecher Achim Froitzheim.

Im ganzen Land gibt es solch unterschiedliche Regelungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

    Axel Büssem

    Mehr aus Stralsund

     
     
     
     
     
    Anzeige
    Anzeige
    Empfohlener redaktioneller Inhalt

    An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

     

    Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

    Letzte Meldungen

     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Spiele entdecken