Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 3° Sprühregen
Thema Manuela Schwesig

Manuela Schwesig

Anzeige

Alle Artikel zu Manuela Schwesig

Das Säbelrasseln von Russland und den USA im Zuge des Baus von Nord Stream 2 verunsichert die Menschen in MV – das ist das Ergebnis der großen OZ-Forsa-Umfrage. Fast die Hälfte der Befragten hat große Angst, dass die Spannungen zwischen den Supermächten größer werden.

24.01.2020

Wie in Vorjahren hat MV durch gute Steuereinnahmen Mehreinnahmen. Dabei rechnet die Regierung die Einnahmen klein: von 762 auf 268 Millionen Euro. Die sollen gespart und in Projekte investiert werden.

23.01.2020

Rund 300 Millionen Euro mehr werden wieder im Landessäckel erwartet – SPD und CDU wollen am Donnerstag ihre Pläne dafür vorstellen. Die Opposition hat da schon mal eine Wunschliste.

22.01.2020

Die Landesregierung um Manuela Schwesig (SPD) erwartet wieder einen Überschuss von 300 Millionen Euro. Wofür soll das Gels ausgegeben werden? Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

22.01.2020

Der jüngste Sohn des Versandhausgründers Werner Otto, Alexander Otto, ist Fan der Holländischen Meister und will diese durch die Modernisierung des Museums künftig noch besser in Szene setzen

21.01.2020

Brückenbauer, Vermittler und Mensch mit Fürsorge: Hunderte Bürger und Weggefährten haben Brandenburgs früheren Ministerpräsidenten Manfred Stolpe gewürdigt und Abschied genommen. Darunter waren auch Bundespräsident Steinmeier und Ex-Kanzler Gerhard Schröder. Manfred Stolpe war kurz nach Weihnachten gestorben war.

21.01.2020

Das Land und der jüngste Sohn des Versandhausgründers Werner Otto, Alexander Otto, haben am Dienstag einen Kooperationsvertrag für die Modernisierung des Staatlichen Museums Schwerin unterzeichnet. Der Hamburger Unternehmer ist häufig dort, weil er die holländischen Meister liebt.

21.01.2020

Vier von fünf Befragten sind der Meinung: Das Land MV unternimmt nicht genug, um Klinik-Standorte zu sichern. Die gelockerte Zulassung für Medizinstudenten findet dagegen eine Mehrheit richtig.

17.01.2020

Prof. Wolfgang Muno, Politikwissenschaftler an der Universität Rostock, rechnet 2021 mit einem Dreikampf von SPD, CDU und AfD um den Platz als stärkste politische Kraft in MV.

17.01.2020

Wie würde Mecklenburg-Vorpommern wählen, wenn am Wochenende Landtagswahl wäre? Eine repräsentative OZ-Wahlumfrage zeigt: Die Schweriner Koalition verliert weiter an Boden, die Grünen sind auf dem Vormarsch. Bei Bundestagswahlen würde die SPD im Nordosten auf acht Prozent Zustimmung absacken.

17.01.2020

Die Noten für die Landesregierung bei der großen OZ-Umfrage fallen in Vorpommern schlechter aus als in Mecklenburg. Unterschiede zeigen sich auch bei der Bewertung von Mobilfunk, Gesundheitswesen und Klimaschutz.

17.01.2020

Die OZ und Forsa haben die Menschen in MV gefragt, wie sie die Arbeit der Politiker in der Landesregierung bewerten. Manuela Schwesig punktet zwar, bleibt aber im Schatten ihres Vorgängers Erwin Sellering. Eine andere Politikerin rangiert abgeschlagen auf dem letzten Platz.

17.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10