Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Manuela Schwesig

Manuela Schwesig

Anzeige

Alle Artikel zu Manuela Schwesig

Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung und den kulturellen Austausch soll eine Zusammenarbeit mit Polen bringen. Dafür soll MVs Landesregierung Wirtschaftsbotschafter benennen.

11.03.2021

Zwei Schülerinnen aus Greifswald haben keine Lust mehr auf den Distanzunterricht. Das haben sie auch Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) in Briefen klar gemacht. Zumindest eine von ihnen hat jetzt eine Antwort erhalten.

10.03.2021

Mecklenburg-Vorpommern wirbt für den flächendeckenden Einsatz der Luca-App. Sie dient zur Nachverfolgung von Kontakten in der Corona-Pandemie. Als erstes Bundesland stattet es alle acht Gesundheitsämter mit einer Systemlizenz zur Koppelung mit der Handy-App aus.

10.03.2021
Mecklenburg-Vorpommern wirbt für den flächendeckenden Einsatz der Luca-App zur Nachverfolgung von Kontakten in der Corona-Pandemie. Alle acht Gesundheitsämter des Landes nutzten die Software zur Kontaktnachverfolgung, die mit der Luca-App gekoppelt werde. Als erstes Bundesland hat Mecklenburg-Vorpommern dazu die Lizenz für das Luca-System gekauft.

Wie ist das weitere Vorgehen in der Corona-Krise? Diese Frage hat am Dienstag erneut das Landeskabinett von MV beschäftigt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (beide SPD) haben im Anschluss im Livestream über die Ergebnisse der Sitzung informiert. Bei den Beratungen ging es vor allem um die Quarantäneregeln in Grenzgebieten.

09.03.2021

Einzelhandel, Schulen, Kitas, Museen, Zoos: In vielen Bereichen treten ab 8. März Lockerungen vom Lockdown in Kraft. Was ab Montag gilt und was vorerst weiterhin nicht möglich sein wird.

09.03.2021

Seit Montag können die Kunden auch in Greifswald wieder einkaufen. Dafür brauchen sie nur einen Termin. Trotz vieler Anmeldungen hakt es noch an einigen Stellen. Die OZ hat bei den Händlern nachgefragt, wie der erste Tag lief und welche Probleme es dennoch gibt.

08.03.2021

Die CDU stellt ihre Landeslisten für die Bundestags- und Landtagswahlen auf. Als Hauptgegner sieht sie offenbar die SPD – mit der sie jeweils in der Regierung ist. Wichtige Themen sollen in den kommenden Monaten Digitalisierung, Bildung und innere Sicherheit sein.

07.03.2021