Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 2° wolkig
Thema Manuela Schwesig

Manuela Schwesig

Anzeige

Alle Artikel zu Manuela Schwesig

Die MV-Impf-Hotline bleibt ein großes Problem: Am Freitag kamen landesweit hunderte Menschen vergebens in die Impfzentren. Ihre Termine waren nach dem Wirbel um den Astrazeneca-Impfstoff nicht storniert worden. Was Betroffene und der Landkreis Rostock zum Chaos sagen – und warum sich das Land vor die Hotline stellt.

19.03.2021

Gastronomie, Theater und Kinos in MV bleiben weiter zu. Vor dem Corona-Gipfel mit Kanzlerin Merkel am Montag bringt Regierungschefin Manuela Schwesig Ferienhaus-Urlaub und Entschädigungen für weiter geschlossene Tourismus-Betriebe ins Spiel.

19.03.2021
Während Urlaub auf Mallorca wieder erlaubt ist, sind Reisen innerhalb Deutschlands noch immer eingeschränkt. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hält das für unverständlich. Die SPD-Politikerin will sich für „kontaktlosen Urlaub“ im eigenen Bundesland einsetzen.

Urlaub auf Mallorca ist möglich, aber nicht in Mecklenburg-Vorpommern? Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sagt, dass dies niemand verstehen könne. Sie werde sich dafür einsetzen, dass touristische Reisen bald wieder erlaubt sind. Allerdings nicht überall und nicht für jeden.

19.03.2021

Wie viele Impfdosen können im April erwartet werden? Darüber fordert MVs Ministerpräsidentin Manuela Schwesig Klarheit vor dem Impfgipfel, der am Freitag stattfinden soll.

19.03.2021

Die Landesregierung hat am Donnerstagabend endgültig grünes Licht für Zuschauer beim Heimspiel des FC Hansa Rostock gegen Halle gegeben. Theater und Außengastronomie dürften nur in Regionen mit geringen Corona-Zahlen öffnen. Dies sollte aber möglichst vermieden werden.

18.03.2021

Für die Gastronomen ist es nicht nur eine existenzielle Frage: Können sie am Montag ihr Außenterrassen öffnen? Das Land gibt vorerst kein grünes Licht dafür. Das wird auch organisatorisch zum Problem. So geht man in Boltenhagen, Wismar und Bad Doberan damit um.

18.03.2021

Provisionsgeschäfte von Abgeordneten und moralisches Fehlverhalten setzen die politischen Amtsinhaber unter Druck. Sie geraten während der Corona-Pandemie immer mehr in die Kritik. Die Leser fordern Gleichbehandlung.

18.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10