Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeimeldung

Bei Redefin: Technischer Defekt an Auto führt zu Unfall mit vier Verletzten

Ein 75 Jahre alter Mann hat am Samstag bei Redefin (Kreis Ludwigslust-Parchim) einen Unfall mit drei beteiligten Autos und mehreren Verletzten ausgelöst. (Symbolfoto)

Ein 75 Jahre alter Mann hat am Samstag bei Redefin (Kreis Ludwigslust-Parchim) einen Unfall mit drei beteiligten Autos und mehreren Verletzten ausgelöst. (Symbolfoto)

Redefin.Eigentlich wollte er doch nur rechts ran fahren: Ein 75 Jahre alter Mann hat am Samstag einen Unfall mit drei beteiligten Autos und mehreren Verletzten ausgelöst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann gegen 10.45 Uhr zunächst technische Probleme an seinem Auto bemerkt, als er auf der B5 zwischen Redefin und Neuenrode (Kreis Ludwigslust-Parchim) unterwegs war. Also drosselte er die Geschwindigkeit und wollte nach rechts auf einen Feldweg abbiegen.

Hinter ihm fuhren zwei weitere Autos in die gleiche Fahrtrichtung. Die Fahrerin (62) des ersten Pkw wich leicht nach links aus, um nicht mit dem langsamer werdenden Auto zu kollidieren. Das bemerkte der Fahrer des dritten Autos, ein 58-Jähriger, zu spät. Er stieß mit dem zweiten Auto zusammen, sodass dieses in den Gegenverkehr geriet und dort mit einem weiteren Fahrzeug kollidierte.

Vier Personen wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Zum Einsatz kam auch ein Rettungshubschrauber. Die B5 wurde zeitweise voll gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 20 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ/rb

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.