Polizeimeldung

Feuerwehr erfolgreich: Feldbrände bei Kreien und Boizenburg gelöscht

Am Montag musste die Feuerwehr wegen zweier Feldbrände ausrücken. Die Einsatzkräfte waren in der Lage die Brände zu löschen. (Symbolfoto)

Am Montag musste die Feuerwehr wegen zweier Feldbrände ausrücken. Die Einsatzkräfte waren in der Lage die Brände zu löschen. (Symbolfoto)

Boizenburg/Kreien. Am Montag kam es auf Feldern bei Boizenburg und Kreien zu Bränden bei Erntearbeiten. Die Feuerwehr war in der Lage die Brände zu löschen. Es entstand jedoch unter anderem ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf einem abgeernteten Feld bei Boizenburg geriet Stroh auf einer Fläche von ungefähr einem Hektar in Brand. Das Feuer entstand wohl nach einem Funkenflug, welcher durch einen Steinschlag an der Erntemaschine ausgelöst wurde. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, es entstand aber ein Sachschaden von knapp 1000 Euro.

60 Feuerwehrleute im Einsatz

Der zweite Brand ereignete sich am frühen Montagabend auf einem Feld bei Kreien. Dort waren knapp 4000 Quadratmeter von stehender Gerste bei Mäharbeiten in Brand geraten. Auch hier konnte der Brand von den Einsatzkräften gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.