Arbeitsagentur Nord

Bundesanstalt für Arbeit bekommt neuen Leiter

Zwei Personen stehen vor dem Logo der Agentur für Arbeit.

Zwei Personen stehen vor dem Logo der Agentur für Arbeit.

Kiel. An der Spitze der Regionaldirektion Nord der Bundesanstalt für Arbeit in Kiel, zuständig für die Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, steht ein Wechsel bevor. Margit Haupt-Koopmann geht Ende Juli nach zehn Jahren im Amt in den Ruhestand. Insgesamt 35 Jahre war die gebürtige Flensburgerin dann für die Arbeitsagentur tätig, mit Stationen unter anderem in Schleswig-Holstein, Berlin-Brandenburg und Baden-Württemberg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachfolger in Kiel wird Markus Biercher. Der 50-Jährige aus Münster war zuletzt als Geschäftsführer in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg tätig. Der Norden ist ihm allerdings vertraut. Denn während seiner beruflichen Laufbahn leitete Biercher bereits die Agenturen für Arbeit in Flensburg und Stralsund. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Töchtern.

Von rnd/dpa

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen