Polizeimeldung

Doppelter Traktor-Diebstahl bei Ferdinandshof: Täter fahren sich auf der Flucht fest

Die Polizei sucht nach einem doppelten Traktordiebstahl noch nach den Tätern (Symbolfoto)

Die Polizei sucht nach einem doppelten Traktordiebstahl noch nach den Tätern (Symbolfoto)

Ferdinandshof. Am Freitagmorgen wurde die Polizei über den Diebstahl von zwei Traktoren in der Nähe von Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) informiert. Da die beiden Landwirtschaftsfahrzeuge mit GPS-Sendern ausgestattet waren, konnte die Beamten die Verfolgung aufnehmen. Wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilt, wurden die Traktoren kurz vor der polnischen Grenze sichergestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 8.30 Uhr hatte ein Mitarbeiter des Betriebs das Verschwinden von zwei Traktoren bei der Polizei gemeldet. Die Suche wurde von der Bundespolizei, einem Polizeihubschrauber, Diensthunden und Polizisten aus Pasewalk und Löcknitz unterstützt.

Nach Tätern wird gefahndet

Die Traktoren konnten im etwa 40 Kilometer entfernten Hintersee sichergestellt werden. Die Täter hatten sich mit den schweren Fahrzeugen offenbar im Gelände festgefahren. An den Zugmaschinen entstand aber kein Schaden. Nach den unbekannten Tätern wird auf deutscher sowie auf polnischer Seite gefahndet. Sollten Zeugen Hinweise liefern können, sollen sie sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter 0395 558 222 24 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen