Landesregierung

Kennzeichnungspflicht für Katzen und Hunde in MV geplant

Die Katze erhält einen Chip, damit ist sie registriert und kann schneller wiedergefunden werden.

Die Katze erhält einen Chip, damit ist sie registriert und kann schneller wiedergefunden werden.

Schwerin. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es Pläne, Katzen und Hunde verpflichtend kennzeichnen und registrieren zu lassen. Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion werde dafür in der kommenden Landtagssitzung im Oktober der Grundstein gelegt, teilte die SPD-Fraktion am Mittwoch in Schwerin mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der gemeinsame Antrag der Regierungsfraktionen von SPD und CDU sieht unter anderem vor, dass in Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden bis Ende 2020 eine Pflicht für Hunde und Katzen ab dem Alter von spätestens zwölf Wochen eingeführt werden soll. Zudem soll sie sich auf Bundesebene für eine bundesweite Regelung einsetzen.

Viele ungechippte Tiere landen im Tierheim

Leider gebe es derzeit noch viele Tierhalter, die ihre Hunde und Katzen nicht freiwillig chippen und registrieren lassen, sagte die tierschutzpolitische SPD-Fraktionssprecherin Elisabeth Aßmann. Deshalb landeten jedes Jahr viele entlaufene oder ausgesetzte Tiere in den Tierheimen. Für die Betreuung der Fundtiere fielen hohe Kosten bei den Kommunen an, die die Tierheime finanziell bei den Kosten unterstützten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht schaffe Sicherheit für die Tierbesitzer, weil aufgefundene Tiere schneller an sie zurückgegeben werden könnten. Die Tierheime würden dadurch entlastet. „Es ist wirklich an der Zeit, dass Deutschland nicht mehr zu den Letzten in der EU gehört und endlich eine einheitlich geregelte Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht einführt.“ Nur so könnten Tiere besser vor Verlust, Misshandlung oder illegalem Handel geschützt werden.

Lesen Sie auch:

Karlshagen: Darum hat Hund „Flecki“ jetzt Hausverbot im Jugendhaus

Illegaler Welpenhandel: Polizei rettet verwahrloste Zwergdackel aus Garage

Nach tragischem Unfall: Hündin wird zur Amme für kleine Kätzchen

Von epd

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen