Hamburger Allee

Kind (2) von Radfahrer in Schwerin angefahren und verletzt: Polizei sucht Zeugen

Ein zwei Jahre altes Kind ist am Mittwoch von einem Fahrradfahrer angefahren worden. (Symbolbild)

Ein zwei Jahre altes Kind ist am Mittwoch von einem Fahrradfahrer angefahren worden. (Symbolbild)

Schwerin. Ein zwei Jahre altes Kind ist am Mittwoch von einem Fahrradfahrer angefahren worden. Der Junge fiel hin und verletzte sich dabei. Er war mit seinem Vater dabei, die Straße in der Hamburger Allee in Schwerin zu überqueren. Der Polizei zufolge befanden sie sich gegen 17.45 Uhr bei der Bedarfsampel Höhe Magdeburger Straße.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Zweijährige kam ins Krankenhaus. Der Radfahrer ist bislang unbekannt. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen jetzt Zeugen zum Unfall.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise zum Radfahrer geben? Der männliche Radfahrer sei ersten Erkenntnissen nach mit einem blauen Fahrrad mit auffälliger Hupe unterwegs gewesen. Hinweise nimmt die Polizei unter den Telefonnummern 0385/5180-2224 oder -1560 sowie über die Internetwache www.polizei.mvnet.de entgegen.

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen