Kohle und Salz aus dem Wanzeberg

Der ehemalige Bergmann Erwin Musall (84) vor dem Stollen „Conow I“ in Malliß. Von 1955 bis 1960 baute er unter Tage im Mecklenburger Revier Braunkohle ab.
01 / 21

Der ehemalige Bergmann Erwin Musall (84) vor dem Stollen „Conow I“ in Malliß. Von 1955 bis 1960 baute er unter Tage im Mecklenburger Revier Braunkohle ab.

Der Stollen „Conow I“ bei Malliß.
02 / 21

Der Stollen „Conow I“ bei Malliß.

Der Stollen „Conow I“ bei Malliß.
03 / 21

Der Stollen „Conow I“ bei Malliß.

Eine Winde der ehemaligen Kettenbahn am Stollen „Conow I“ bei Malliß. Über die Kettenbahn wurden die mit Braunkohle beladenen Hunte zutage gebracht.
04 / 21

Eine Winde der ehemaligen Kettenbahn am Stollen „Conow I“ bei Malliß. Über die Kettenbahn wurden die mit Braunkohle beladenen Hunte zutage gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Stollenmundloch „Conow V“, 1957, mit der Kettenbahn, die Kohlenhunte aus der Grube beförderte.
05 / 21

Stollenmundloch „Conow V“, 1957, mit der Kettenbahn, die Kohlenhunte aus der Grube beförderte.

Eingesunkene Stollen des ehemaligen Braunkohlenbergwerks Malliß-Conow.
06 / 21

Eingesunkene Stollen des ehemaligen Braunkohlenbergwerks Malliß-Conow.

Schilder warnen vor möglichen Tagbrüchen im Bereich der ehemaligen Braunkohlenbergwerke von Malliß.
07 / 21

Schilder warnen vor möglichen Tagbrüchen im Bereich der ehemaligen Braunkohlenbergwerke von Malliß.

Reste alter Braunkohlengruben bei Malliß. Zwischen 1947 und 1960 wurde in der Region Braunkohle abgebaut, nachdem bereits 1817 bis 1835, 1855 bis 1908 sowie 1922 bis 1926 Kohle gefördert worden war.
08 / 21

Reste alter Braunkohlengruben bei Malliß. Zwischen 1947 und 1960 wurde in der Region Braunkohle abgebaut, nachdem bereits 1817 bis 1835, 1855 bis 1908 sowie 1922 bis 1926 Kohle gefördert worden war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Reste alter Braunkohlengruben bei Malliß. Zwischen 1947 und 1960 wurde in der Region Braunkohle abgebaut, nachdem bereits 1817 bis 1835, 1855 bis 1908 sowie 1922 bis 1926 Kohle gefördert worden war.
09 / 21

Reste alter Braunkohlengruben bei Malliß. Zwischen 1947 und 1960 wurde in der Region Braunkohle abgebaut, nachdem bereits 1817 bis 1835, 1855 bis 1908 sowie 1922 bis 1926 Kohle gefördert worden war.

Ex-Bergmann Erwin Musall (84) vor dem Marienstollen bei Malliß, aus dem ab 1873 Braunkohle gefördert wurde.
10 / 21

Ex-Bergmann Erwin Musall (84) vor dem Marienstollen bei Malliß, aus dem ab 1873 Braunkohle gefördert wurde.

 
Anzeige

Update

Podcast