Verkehrsunfall

Pkw überschlägt sich auf L 101 bei Leezen – Fahrerin schwer verletzt

Die B101 musste wegen des Unfalls gesperrt werden. (Symbolbild)

Die B101 musste wegen des Unfalls gesperrt werden. (Symbolbild)

Leezen. Eine 53-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 101 bei Leezen am Mittwochvormittag schwer verletzt worden. Darüber informierte die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Demnach sei die Fahrerin aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen einen Baum geprallt. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam dann auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Für die Bergung des Pkw musste die Fahrbahn an der Unfallstelle kurzzeitig voll gesperrt werden. Im Anschluss erfolgte eine halbseitige Straßensperrung, da die Fahrbahn mittels Spezialtechnik von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt worden ist. Der Gesamtschaden wird nach ersten Schätzungen auf ca. 20 000 Euro beziffert.

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken