Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei

Verkehrsunfall bei Marlow: 89-jähriger Autofahrer stirbt an der Unfallstelle

Ein 89-Jähriger verstarb nach einem schweren Verkehrsunfall bei Marlow. Die Unfallursache wird noch ermittelt. (Symbolfoto)

Ein 89-Jähriger verstarb nach einem schweren Verkehrsunfall bei Marlow. Die Unfallursache wird noch ermittelt. (Symbolfoto)

Marlow. Tragisches Unglück: Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Marlow ist am Donnerstagmorgen ein 89-jähriger Mann mit seinem Auto von der Straße abgekommen und mit einem Baum zusammengestoßen. Der Mann starb laut Polizei noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Angaben zufolge befand sich der 89-Jährige auf der Landesstraße 182, zwischen Alt und Neu Guthendorf, als er aus bisher unbekannten Gründen links von der Straße abkam. Der Fahrer konnte von den Rettungskräften noch aus seinem Fahrzeug befreit werden, doch er erlag vor Ort wenig später seinen schweren Verletzungen.

Unfallsursache wird ermittelt

Ein Sachverständiger der Dekra wurde von der Staatsanwaltschaft Stralsund damit beauftragt, die Unfallursache zu ermitteln. Das Fahrzeug wurde geborgen und die Straße von allen Betriebsstoffen bereinigt. Wegen des Unfalls musste die L182 zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 20 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.