Banken

MV: Sparkasse dünnt Filial-Netz weiter aus

Passanten laufen an einer Filiale der Sparkasse vorbei.

Passanten laufen an einer Filiale der Sparkasse vorbei.

Schwerin/Berlin. Am Donnerstag kündigte die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für Mitte November die Schließung von fünf ihrer bislang 28 Filialen an. Betroffen seien die Standorte Brüel, Marnitz, Mestlin und Vellahn sowie eine der sechs Filialen in Schwerin. Das Selbstbedienungsangebot stehe dort aber weiterhin zur Verfügung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Mit dieser moderaten Anpassung berücksichtigen wir das Kundenverhalten in Richtung Online-Banking und der vermehrten Nutzung digitaler Angebote“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Kai Lorenzen. Mit ihren Kompetenz-Centern für Vermögensberatung, Firmenkunden, Immobilienvermittlung und -finanzierung sowie Versicherungen sorge die für Schwerin und den Landkreis Ludwigslust-Parchim zuständige Sparkasse weiter für fachliche Beratung, hieß es.

Filial-Netz schrumpft weiter

Die vermehrte Nutzung des Internets für Bankgeschäfte sowie allgemeiner Spardruck in der Branche lassen seit Jahren das Filialnetz schrumpfen. Nach Angaben des Ostdeutschen Sparkassenverbandes unterhielten die acht regionalen Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern Mitte dieses Jahres 168 Geschäftsstellen. 2011, als es im Land noch zehn eigenständige Sparkassen gab, waren es laut Verband noch 256, im Jahr 2020 dann 239. Trotz des Rückgangs unterhalten die Sparkassen im Nordosten noch das dichteste Filialnetz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen