Kommentar


MV will Windkraft stark ausbauen: Politik muss Akzeptanz schaffen

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) bekennt sich dazu, dass zwei Prozent der Landesfläche mit Windrädern bebaut werden. Das ist eine logische Konsequenz zur Ankündigung, 2040 klimaneutral zu sein, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) bekennt sich dazu, dass zwei Prozent der Landesfläche mit Windrädern bebaut werden. Das ist eine logische Konsequenz zur Ankündigung, 2040 klimaneutral zu sein, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

Loading...

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen