Straftat

Messerattacke in Demmin: Polizei sucht nach unbekanntem Retter

Ein bisher unbekannter Mann alamierte die Rettungskräfte nach einer Messerattacke nahe dem Krankenhaus in Demmin. Jetzt sucht die Kripo nach ihm. (Symbolfoto)

Ein bisher unbekannter Mann alamierte die Rettungskräfte nach einer Messerattacke nahe dem Krankenhaus in Demmin. Jetzt sucht die Kripo nach ihm. (Symbolfoto)

Demmin. Wer ist der unbekannte Retter? Nachdem am Samstag ein 47 Jahre alter ;amm niedergestochen und hilflos zrückgelassen wurde, suchen die Ermittler der Kripo Neubrandenburg nun dringend nach einem bisher anonymen Helfer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein älterer Mann, der mit dem Fahrrad unterwegs war, hat nach Mutmaßungen der Polizei den Verletzten am Morgen des 30. Juli auf Höhe des Kreisels Stavenhagener Straße und Deutsch-Kroner-Straße gefunden und Hilfe im nahegelegenen Krankenhaus geholt. Als die Polizei am Tatort ankam, war der Helfer bereits weg.

Lesen Sie auch

Die Polizei bittet den Gesuchten, sich als Zeuge zu melden. Wer Angaben zum Gesuchten machen kann oder weiß, wer der anonyme Helfer ist, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden: telefonisch unter 03998 / 2540 oder auf der Internetwache. Die Ermittlungen bei der Kripo Neubrandenburg dauern an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken