Polizeimeldung

Einbruch in zwei Einfamilienhäuser: Täter bisher unbekannt

In zwei Neustrelitzer Einfamilienhäuser wurde eingebrochen. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. (Symbolfoto)

In zwei Neustrelitzer Einfamilienhäuser wurde eingebrochen. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. (Symbolfoto)

Neustrelitz. Am Montag, den 1. Juni, verschafften sich ein oder mehrere Täter Zutritt in zwei Einfamilienhäuser des Heinrich-Schliemann-Wegs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei durchsuchten sie die Häuser und entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von 3 000 Euro. Bei dem Einbruch verursachten die Täter außerdem einen Schaden von knapp 1 000 Euro.

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg mit einbezogen. Dieser hat auch die Ermittlungen übernommen. Da die Einbrecher noch nicht identifiziert werden konnten, bittet die Polizei um Hilfe von Augenzeugen. Sollte jemanden etwas aufgefallen sein, soll er sich unter 03981 258 0, unter www.polizei.mvnet.de oder bei einer beliebigen Polizeidienststelle melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken