Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Corona-Hotspot

Oberverwaltungsgericht kippt Maskenpflicht in MV: Welche Regeln jetzt gelten

Das Oberverwaltungsgericht in Greifswald hat am Freitag einem Eilantrag teilweise stattgegeben, laut dem unter anderem die Maskenpflicht und das Abstandsgebot in MV außer Kraft gesetzt wird. Flächendeckend sei das Ausrufen des Corona-Hotspots nicht legitim, so die Richter.

Das Oberverwaltungsgericht in Greifswald hat am Freitag einem Eilantrag teilweise stattgegeben, laut dem unter anderem die Maskenpflicht und das Abstandsgebot in MV außer Kraft gesetzt wird. Flächendeckend sei das Ausrufen des Corona-Hotspots nicht legitim, so die Richter.

Loading...

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.