Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Schwerin

Passant rettet Senior vor Rauch

NotfälleGefährliche Rauchentwicklung in einer Wohnung. (Symbolfoto)

NotfälleGefährliche Rauchentwicklung in einer Wohnung. (Symbolfoto)

Schwerin.Durch beherztes Eingreifen hat ein Passanten in Schwerin einen 77-Jährigen vor einer Rauchvergiftung bewahrt. Wie die Polizei berichtete, bemerkte der Mann am Samstag, dass Rauch aus dem Fenster einer Erdgeschosswohnung entwich. Er verschaffte sich Zutritt zum Wohnhaus, klingelte und klopfte an der Wohnungstür bis der Senior schließlich öffnete. Der Helfer brachte den Bewohner in das sichere Treppenhaus und verhinderte so Schlimmeres.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ursache der Rauchentwicklung war eine nicht ausgeschaltete Herdplatte.

OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.