Mehr als Hunderttausend Euro Schaden

Lkw-Fahrer kracht auf Parkplatz gegen Rotorblatt für Windkraftanlage – hoher Schaden

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Symbolbild)

Stolpe. Beim Einparken hat ein Lastwagenfahrer auf einer Raststätte an der A24 bei Stolpe einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Der 40-Jährige habe am Montagabend beabsichtigt, seine Sattelzugmaschine hinter einen anderen geparkten Laster zu lenken, teilte die Polizei Rostock mit. Dabei habe der Mann jedoch das darauf geladene und herausragende Rotorblatt für eine Windkraftanlage übersehen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die Sattelzugmaschine als auch das Rotorblatt beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 105.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

OZ/dpa

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen