Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fahndung

Geld mit gestohlener Girocard abgehoben – Schweriner Polizei fahndet nach Tatverdächtigem

Hinweise nimmt unter anderem die Internetwache der Polizei entgegen.

Hinweise nimmt unter anderem die Internetwache der Polizei entgegen.

Schwerin. Die Polizei in Schwerin fahndet nach einem Tatverdächtigen, der mit einer gestohlenen Girocard mehrfach einen dreistelligen Geldbetrag an einem Geldautomaten der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin abgehoben hat. Wie die Polizei mitteilte, haben sich die Taten bereits am 11. Dezember 2019 ereignet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Polizei in Schwerin fahndet nach diesem Tatverdächtigen.

Die Polizei in Schwerin fahndet nach diesem Tatverdächtigen.

Die Geldkarte wurde zuvor einem 42-jährigen Mann aus einem abgestellten Pkw am Dwang in Schwerin entwendet.

Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter den Telefonnummern 0385/5180 -2224 und -1560 sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.