Angriff

Schwerin: Junge (6) durch Wurf eines Hammers verletzt

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Schwerin. Ein 6-jähriger Junge ist am Dienstag in Schwerin gegen 11.30 Uhr durch den Wurf eines Hammers verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Angaben zufolge hielt sich das Kind zur Tatzeit auf der Freifläche einer Kindertagesstätte in der Edgar-Bennert-Straße im Ortsteil Lankow auf, als ein noch unbekannter Täter das Werkzeug über den Außenzaun auf das Gelände warf. Der Gegenstand traf das Kind und verletzte es zum Glück nur leicht.

Lesen Sie auch

Wer hat Angaben zum Täter?

Das Kriminalkommissariat Schwerin hat Spuren gesichert und ist mit den Ermittlungen beauftragt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer etwas gesehen hat oder Angaben zum Täter machen kann wird gebeten, sich unter den Telefonnummern 0385/5180-2223 oder -1560 oder über die Internetwache zu melden.

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen