Spendenlauf

So viele Runden lief Schwesig bei der Eröffnung des Schweriner Unicef-Laufs

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) startet den 25. Schweriner Unicef-Lauf. Im Anschluss nimmt die Ministerpräsidentin am Lauf teil.

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) startet den 25. Schweriner Unicef-Lauf. Im Anschluss nimmt die Ministerpräsidentin am Lauf teil.

Schwerin. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Samstag den 25. Schweriner Unicef-Lauf eröffnet und ist anschließend gleich selbst um den Pfaffenteich im Stadtzentrum gejoggt. Die Schirmherrin sei bei kühlem und windigem, aber trockenem Wetter drei Runden gelaufen, sagte eine Sprecherin der Veranstalter. Die Strecke um das Gewässer ist 1,6 Kilometer lang. Rund 300 Menschen hätten sich an dem Lauf beteiligt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen will mit den Einnahmen aus der Veranstaltung in diesem Jahr hungernden Kindern in Madagaskar helfen. Die Ernährungssituation in dem afrikanischen Inselstaat sei verheerend, teilten die Veranstalter mit. Ursache sei der Klimawandel, der zu Dürren geführt habe. „Das Engagement von Unicef ist von enormer Bedeutung. Die Bekämpfung von Kinderarmut, der Schutz ihrer Rechte weltweit, ist mir schon lange eine Herzensangelegenheit“, sagte Schwesig nach Angaben eines Regierungssprechers.

Bezahlung pro Runde oder Kilometer

Die Einnahmen werden von Sponsoren, die sich die Teilnehmer gesucht haben, gezahlt. Pro Runde oder Kilometer wird ein Betrag fällig. Für Schwesig habe ein Autohaus das Sponsoring übernommen, sagte die Sprecherin. Für jede Runde der 48-Jährigen habe das Unternehmen 333 Euro versprochen. Organisiert wurde die Veranstaltung von der örtlichen Unicef-Gruppe und dem Gymnasium Fridericianum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken