Diebstahl

Stolpe: Polizei stellen zwei Tankbetrüger auf der BAB 24

Die beiden Tankstellenbetrüger konnten von der Polizei auf der BAB 24 ausfindig gemacht und gestoppt werden. (Symbolbild)

Die beiden Tankstellenbetrüger konnten von der Polizei auf der BAB 24 ausfindig gemacht und gestoppt werden. (Symbolbild)

Stolpe/Zarrentin. Am Dienstagvormittag konnte die Polizei auf der BAB 24 im Landkreis Ludwigslust-Parchim zwei Tankbetrüger stellen, die ihr Auto ohne zu bezahlen betankten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Polizei konnten die beiden Männer kurz nach dem Tankdiebstahl gestellt werden. Die beiden 30 und 31 Jahre alten Verdächtigen sollen kurz nach 9 Uhr an der Autobahntankstelle Stolpe ihren Wagen für knapp 75 Euro betankt und dann ohne zu bezahlen davongefahren sein, so die Polizei. Das Tankstellenpersonal bemerkte den Vorfall und informierte umgehend die Polizei.

Wenig später konnten die eingesetzten Polizisten das betreffende Auto auf der BAB 24 bei Zarrentin ausfindig machen und stoppen. Bei der Kontrolle der beiden Männer stellte sich heraus, dass sie bereits wegen verschiedener Diebstähle bekannt sind, teilte die Polizei mit. Gegen die beiden Männer wurde Anzeige wegen Betruges erstattet.

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen