Zusammenprall mit Folgen

Autofahrer kollidiert in Sukow mit Radfahrer – 11-Jähriger schwer verletzt

Ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz. Bei einem Unfall in Sukow ist am Dienstag ein 11-Jähriger von einem Auto erfasst worden.

Ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz. Bei einem Unfall in Sukow ist am Dienstag ein 11-Jähriger von einem Auto erfasst worden.

Sukow. In Sukow ist es am Dienstagvormittag zu einem folgenschweren Zusammenprall eines Pkws und eines Radfahrers gekommen. Dabei wurde der Radfahrer, ein 11 Jahre altes Kind, schwer verletzt. Auch an beiden Fahrzeugen hat der Zusammenprall Spuren und Schaden hinterlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auto prallt mit Fahrrad zusammen – wie kam es zu dem Unfall?

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Junge vom Radweg ab und überquerte überraschend die Straße. Der Autofahrer habe noch versucht, auszuweichen, berichtete er der Polizei. Allerdings gelang es ihm nicht, den Unfall zu verhindern: Der Wagen erfasste das Kind mit seinem Fahrrad seitlich.

Der schwer verletzte Junge wurde nach dem Unfall zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Wie es im Detail zu dem Unfall kam, ermittelt jetzt die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.