Polizeimeldung

Tödlicher Ehestreit bei Boizenburg: Frau stirbt an schweren Verletzungen

In einem Dorf bei Boizenburg hat sich ein Familiendrama mit tödlichen Folgen ereignet. (Symbolfoto)

In einem Dorf bei Boizenburg hat sich ein Familiendrama mit tödlichen Folgen ereignet. (Symbolfoto)

Boizenburg. Eine Frau aus der Nähe von Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim), die in einem Beziehungsstreit schwer verletzt wurde, ist am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Das Motiv sei bisher unklar, teilte die Schweriner Staatsanwaltschaft am Montag mit. Mutmaßlicher Täter ist der 54-jährige Ehemann, der bereits in Untersuchungshaft sitzt. Er hatte die Tat selbst bei der Polizei gemeldet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann soll seine 46 Jahre alte Frau stark gewürgt haben. Zu den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei und weiteren Details zum Tathergang halten sich die Behörden mit Rücksicht auf die Hinterbliebenen bedeckt, betonte Oberstaatsanwältin Claudia Lange. Ermittelt werde wegen Totschlags.

Alexander Müller

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen