Verkehrsunfall

Biker bei Unfall in Torgelow von Motorrad geschleudert – schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Torgelow hat sich ein 61-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Torgelow hat sich ein 61-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Torgelow. An der Einmündung Eggesiner Straße /Franz-Schubert-Straße in Torgelow hat es am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall gegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein Audi-Fahrer die Vorfahrt eines Motorrads. Der 61-jährige Biker wurde durch den Zusammenstoß von seinem Motorrad geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen. Er war zunächst nicht ansprechbar, kam aber kurze Zeit später wieder zu Bewusstsein. Der 61-Jährige zog sich schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und musste durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Ueckermünde gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden wird auf 1 500 Euro geschätzt.

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen