Verkehrsunfall

Kollision mit Pkw: 17-jähriger Motorradfahrer bei Vellahn schwer verletzt

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall bei Vellahn, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist.

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall bei Vellahn, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist.

Vellahn. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist am Montagmorgen nahe des Vellahner Ortsteils Schildfeld (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr an einer Straßeneinmündung. Der 17-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem Auto unter anderem eine schwere Beinverletzung. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden, der insgesamt auf mehrere Tausend Euro geschätzt wurde. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. Vermutlich hatte der Autofahrer die Vorfahrt nicht beachtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken