Gründerszene MV


Vorzeige-Start-up Advocado aus Greifswald beantragt Insolvenz: Wie stehen die Prognosen?

Raus aus einer repräsentativen Gründerzeitvilla: Das Internet-Start-up Advocado ist mit dem Insolvenzantrag in einen schlichten Funktionsbau am Greifswalder Bahnhof umgezogen. Das stylishe Firmenschild wurde durch ein Provisorium ersetzt. Der Geschäftsbetrieb wird fortgesetzt.

Raus aus einer repräsentativen Gründerzeitvilla: Das Internet-Start-up Advocado ist mit dem Insolvenzantrag in einen schlichten Funktionsbau am Greifswalder Bahnhof umgezogen. Das stylishe Firmenschild wurde durch ein Provisorium ersetzt. Der Geschäftsbetrieb wird fortgesetzt.

Loading...

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen