Problem Gasversorgung


„Wie im Krieg“: MV will für den Fall einer Energie-Notlage Wärmestuben für Menschen schaffen

Die Hansemesse Rostock diente auch schon als Flüchtlingsunterkunft. Könnte sie auch „Wärmeinsel“ für Menschen sein, wenn das Gasnetz zusammenbricht? Die Stadt prüft.

Die Hansemesse Rostock diente auch schon als Flüchtlingsunterkunft. Könnte sie auch „Wärmeinsel“ für Menschen sein, wenn das Gasnetz zusammenbricht? Die Stadt prüft.

Loading...

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen