Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeimeldung

Wildunfall bei Anklam: Motorradfahrer kollidiert mit Reh

Bei Anklam kam es zu einem Wildunfall zwischen einem Motorrad und einem Reh. Das Reh verstarb. (Symbolfoto)

Bei Anklam kam es zu einem Wildunfall zwischen einem Motorrad und einem Reh. Das Reh verstarb. (Symbolfoto)

Anklam. Wildunfall auf der B109 bei Neu Kosenow nahe Anklam: Ein Motorradfahrer stieß mit einem Reh zusammen. Der 35-jährige Mann blieb bei dem Vorfall am späten Mittwochabend unverletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Den Angaben zufolge konnte der Mann den Zusammenstoß nicht verhindern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 35-Jährige war auf der B109 in Richtung Anklam unterwegs, als das Reh die Straße überquerte. Er habe noch versucht dem Tier auszuweichen, ohne Erfolg.

Motorrad nicht mehr fahrtüchtig

Der Mann stürzte bei dem Unfall zwar von seinem Motorrad, blieb aber unverletzt. Sein Fahrzeug war hingegen nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ungefähr 5000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.