Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema Badeunfälle

Badeunfälle

Anzeige

Alle Artikel zu Badeunfälle

Weil die Zahl der Infektionen und Toten durch das chinesische Coronavirus steigt, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine „gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite“ ausgerufen. Nun warnt das Auswärtige Amt ausdrücklich vor Reisen nach China. Wie ernst ist die Lage?

11.02.2020

Um eine Ansteckung von Ausländern mit dem Coronavirus in der Provinz Hubei zu vermeiden, ist noch am Freitag eine Maschine der Bundeswehr in die Region gestartet. Mehr als 100 Menschen sollen nach Deutschland geholt werden.

11.02.2020

Die Straßen sind leer gefegt, Menschen trauen sich kaum noch nach draußen. Das Coronavirus sorgt für einen Ausnahmezustand in China. Menschen in Großstädten sprechen von ihrer Angst vor einer Ansteckung – und erzählen, wie sie sich schützen.

11.02.2020

Wegen einer am Sonntag verschickten Werbemail steht der Onlineversandhändler Zalando in der Kritik. Im Betreff steht „Keine Panik vorm Style-Virus“, gefolgt von einem zwinkernden Smiley. Bei Twitter ist die Empörung groß.

11.02.2020

Chinas Finanzmärkte verzeichnen die größten Verluste seit der Börsenkrise 2015. Obwohl die Regierung gegensteuerte, konnte der Ausverkauf nur von Handelslimits aufgehalten werden. Die Sorgen um die Verbreitung des Coronavirus hat die Aktienmärkte einbrechen lassen.

11.02.2020

Das neuartige Coronavirus aus China verbreitet sich immer stärker. Die Lungenkrankheit droht eine globale Gesundheitskrise auszulösen. Handelt es sich um eine Endemie oder ist Pandemie der richtige Begriff? Und was unterscheidet Pandemie und Epidemie eigentlich von einer Endemie? Wir klären auf.

11.02.2020

Zwei Rückkehrer aus Wuhan haben sich mit dem neuen Coronavirus infiziert. Während es den beiden Erkrankten gut geht, machen sich laut Frankfurter Konfuzius-Institut immer mehr Chinesen große Sorgen wegen des neuen Virus. Viele verlassen nicht einmal mehr das Haus.

11.02.2020

Die Coronavirus-Epidemie wird ihren Höhepunkt nach Einschätzung chinesischer Experten in 10 bis 14 Tagen erreichen. Bis dahin müssten vorbeugende Maßnahmen verstärkt werden. In China wurde bereits ein Nothospital eröffnet, das in nur einer Woche gebaut wurde.

11.02.2020

In Deutschland steigt die Zahl der Coronavirus-Patienten weiter: Am Abend meldet das bayerische Gesundheitsministerium zwei weitere Fälle. Dabei handelt es sich um einen Erwachsenen und ein Kind.

11.02.2020

Die Zahl der Infizierten mit dem neuen Coronavirus hat neue Rekordwerte erreicht. Mehr als 20.000 Menschen sind inzwischen erkrankt. Die chinesische Führung gesteht nun Defizite im Umgang mit der Epidemie ein. Man müsse daraus lernen.

11.02.2020

Die Ausmaße des Coronavirus wachsen täglich, inzwischen sind mehr als 20.000 Menschen infiziert. Vielen davon geht es gut, sie haben keinerlei Symptome. Allerdings sind auch schon mehr als 400 Todesfälle zu beklagen.

11.02.2020

Ein aktuelles Twitter-Video zeigt das Ausmaß des Coronavirus in Wuhan: In einem Krankenhaus stapeln sich Leichensäcke neben Patienten und vermummte Krankenpfleger scheinen überfordert. Die Politik räumt Defizite ein und macht trotz des Baus von Nothospitälern klar: Es gibt immer noch zu wenige Krankenbetten.

11.02.2020