Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 6° Regenschauer
Thema Badeunfälle
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Badeunfälle

Anzeige

Alle Artikel zu Badeunfälle

Nach dem Anschlag in Hanau räumt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) auch alle letzten Zweifel am Tatmotiv aus. Es handele sich “eindeutig um einen rassistisch motivierten Terroranschlag”. Er betont: Rechtsextremismus sei die größte Gefahr für die Demokratie in der Bundesrepublik.

21.02.2020

Trauer, Wut, Entsetzen: Der mutmaßlich rassistische Anschlag in Hanau erschüttert Menschen in Deutschland und jenseits des Landes. Die internationale und nationale Presse kommentiert entsprechend emotional. Viele machen der AfD Vorwürfe – und im Ausland hat man wieder Angst vor Deutschland.

21.02.2020

Nach dem rechtsextremen Anschlag von Hanau haben Vertreter von Islam-Verbänden mehr Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Moscheen gefordert. Sie richteten außerdem Vorwürfe an die Politik. Islamfeindlichkeit müsse deutlicher als Problem benannt werden.

21.02.2020

Trauer, Wut und Bestürzung sind groß nach den Morden in Hanau. Auch Spitzenpolitiker der AfD sprechen von einem “abscheulichen Verbrechen”. Doch während viele den mutmaßlich rassistischen Hintergrund der Taten verurteilen, reagieren die Rechtspopulisten anders.

21.02.2020

Ein Video zeigt die tragischen Folgen von Schulmobbing. Ein kleinwüchsiger Neunjähriger sagt seiner Mama im Auto, dass er sterben möchte. Filmstar Hugh Jackman zeigt in einem Antwortvideo Solidarität: “Quaden, du hast in jedem Fall einen Freund in mir.”

21.02.2020

Die Bluttat in Hanau erschüttert ganz Deutschland. Besonders betroffen sind jedoch die direkten Anwohner am Hanauer Heumarkt. Einige haben den Angriff aus nächster Nähe miterlebt.

20.02.2020

“The New Pope”, sensationell überdrehte Fortsetzung des “Young Pope”, schwelgt (donnerstags bei Sky) im Aberwitz der eigenen Bildsprache. John Malkovich spielt den neuen Papst, der sich muslimische Flüchtlinge in den Vatikan holt, äußerst diabolisch. Optisch erinnert die Serie an Federico Fellinis pompöse Gesellschaftsgemälde.

21.02.2020

Das Verbrechen von Hanau mit insgesamt elf Toten wird Folgen für die Politik und die Ermittlungsbehörden haben. Über erste Konsequenzen reden Freitag in einer Pressekonferenz Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD).

21.02.2020

Ein Mann aus Neuseeland ist zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte eine junge Backpackerin am Abend vor ihrem 22. Geburtstag erwürgt. Die Leiche packte er in einen Koffer und vergrub sie.

21.02.2020

Das Meeresmuseum Stralsund verabschiedet sich in diesen Tagen von einer seiner bekanntesten Tierplastiken. Die Dauerleihgabe geht zurück an das Naturkundemuseum Leipzig. Besucher nutzen Gelegenheit, sich über Arbeit der Präparatoren zu informieren.

21.02.2020

In Boizenburg im Süden von MV wurde ein Polizist angeschossen. Ein Mann hatte mehrfach auf Einsatzkräfte gefeuert – und einen der Beamten verletzt. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Schützen wurde eine tote Person gefunden.

21.02.2020

Die Anschläge von Hanau bewegen Deutschland. Politiker fast aller Parteien verurteilen die Taten. Wir dokumentieren die wichtigsten Zitate.

20.02.2020