Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Hochsommer in MV

Hochsommer in MV

Anzeige

Alle Artikel zu Hochsommer in MV

In Niex (Landkreis Rostock) betreibt Falknerin Martina Holert eine Pflegestation für verletzte und aufgefundene Nachtgreife. Junge Eulen werden von der Ehrenamtlerin artgerecht versorgt und danach wieder ausgewildert.

29.10.2019

Die Flötistin Tabea Debus gastierte Ende Juli in Starkow bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Ihr Spiel überzeugte. Das Musikfestival kürte sie jüngst zur Solistin des Jahres 2019.

29.10.2019

Bodo Pfeffer ist der Dolmetscher zwischen Hund und Herrchen und kittete schon viele Beziehungen. Dabei hatte der 57-Jährige bis vor knapp 20 Jahren hauptsächlich ein Gefühl beim Anblick eines Hundes: pure Angst.

29.10.2019

Jetzt kommt richtig „Musik“ auf die Werft und in die Stadt. Das Mittschiff der Global Class kommt nach Wismar. Damit steigt die Anzahl der Arbeiter deutlich. Auf dem Stadtteilgespräch im Rathaus gab es außerdem Informationen zum Straßenbau, neuen Wohnungen und zu Dargetzow.

29.10.2019

Dem gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie ist ein fast zwei Jahre langer Umgangsstreit vorausgegangen. Das berichtet der Vater Oliver E. Er vermutet, dass die Mutter Janine Z. und der Stiefvater David H. – der wegen Mordes vor Gericht steht – nicht wollten, dass er die Verletzungen sieht.

29.10.2019

Das Land MV fördert in Greifswald zum zweiten Mal den sozialen Wohnungsbau eines privaten Investors. Landesweit beantragten bislang nur kommunale oder genossenschaftliche Wohnungsunternehmen Fördermittel. In Schönwalde I werden 24 geförderte Wohnungen mit Mietpreisbindung entstehen.

29.10.2019

Freiwilliges Engagement hat in MV einen hohen Stellenwert. Wie Ehrenamtler künftig noch besser eingebunden und gewürdigt werden können, erklärt Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) im OZ-Gespräch.

29.10.2019

In einem kommunalen Hort der Hansestadt ist ein multiresistenter Keim aufgetreten, erkrankt ist eine Mitarbeiterin. Das Bakterium kann zu Hautinfektionen, aber auch zu toxischen Schocks führen. Das Gesundheitsamt spricht von einer Einzelerkrankung, der Hort bleibt geöffnet.

29.10.2019

Die Zahl der Schüler, die das Abitur nicht schaffen, steigt. Zugleich aber wird bundesweit auch häufiger die Note 1,0 vergeben. Kritiker sehen die Schüler generell unzureichend auf das Arbeitsleben vorbereitet. Der Fehler könnte in der Konzeption des Abiturs liegen.

29.10.2019

2600 Euro im Osten gegenüber 3339 Euro im Westen: Die mittleren Monatslöhne von Vollzeitbeschäftigten in den neuen und in den alten Bundesländern liegen nach wie vor stark auseinander, wie neue Zahlen der Bundesregierung zeigen. Was also tun, damit der Osten nicht auf Dauer abgehängt wird?

29.10.2019