Menü
Anmelden
Wetter heiter
16°/ 11° heiter
Thema Schwerin
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Schwerin

Anzeige

Alle Artikel zu Schwerin

Möbelspeditionen in Mecklenburg-Vorpommern haben eine stabile Auftragslage, ringen aber mit einem grassierenden Personalmangel. Was sie dagegen unternehmen, sagt Interessenvertreter Joachim Scharff aus Schwerin.

26.10.2019

Auf dem Parteitag in Güstrow sprechen sich die Mitglieder für mehr Bürgerrechte sowie mehr Kompetenzen des Landesdatenschutzbeauftragten aus. Online-Durchsuchungen und Bodycams bei der Polizei sehen sie kritisch.

26.10.2019

Überraschungscoup: Bildungsministerin Bettina Martin setzt ihren Vorgänger Mathias Brodkorb (beide SPD) als Aufsichtsratschef der Unimedizinen ein. Dafür legt dieser sein Landtagsmandat nieder – verbessert sich aber finanziell.

25.10.2019

Der Arbeitsmarktzahlen sind deutlich besser geworden, dennoch schlägt der Landespolitik viel Unzufriedenheit entgegen. Das Erwerbslosenparlament sieht das Auseinanderdriften der Gesellschaft noch nicht gebremst.

25.10.2019

Schwerin könnte zu den Gewinnern des Brexit gehören: Denn die größte Kaffeehaus-Kette der Welt, Starbucks, plant seine Produktion von Kaffee-Kapseln für Zuhause aus Großbritannien nach MV zu verlagern – ins Nestlé-Werk in der Landeshauptstadt. Schon heute werden dort fast zwei Milliarden Kapseln pro Jahr gefertigt.

25.10.2019

Kommentar zur Starbucks und Nestlé - Kleine Kapseln mit kritischer Umweltbilanz

Die Weltkonzerne Starbucks und Nestlé setzen auf MV: Gemeinsam wollen sie in Schwerin „Dolce Gusto“-Kapseln der bekannten Kaffeehausmarke produzieren. Das ist gut für den Nordosten. Noch besser wäre es, wenn aus MV nun auch noch „grüne Kapseln“ kämen.

25.10.2019

Ab 2020 sind Kita- und Krippenplätze in MV kostenfrei. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) löst damit ihr wichtigstes Wahlversprechen ein. Doch: Die Finanzierung haut nicht hin. Allein die Hansestadt Rostock muss drei Millionen Euro aus der eigenen Tasche draufzahlen – und droht dem Land mit Klage.

25.10.2019

Sicherheitsbedenken: Weil die Außenanlagen noch nicht fertiggestellt sind, wurde die für Samstag geplante offizielle Eröffnung des Mehrgenerationenhauses kurzfristig abgesagt. Die Gemeinde will schnell einen neuen Termin finden.

25.10.2019

Die Deutsche Umwelthilfe hat für die Hansestadt Rostock und Schwerin ein Feuerwerksverbot beantragt. Der Grund: zu hohe Feinstaubwerte in den beiden Städten. Bei den Lesern der OZ kommt das gut an. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer stimmen bei der OZ-Umfrage für ein Verbot.

24.10.2019

Die von der Deutschen Umwelthilfe beantragte Feuerwerks-Einschränkung stößt auf geteiltes Echo in Mecklenburg-Vorpommern. Die Organisation fordert für 98 Städte in Deutschland ein Verbot von Böllern an Silvester – auch Rostock und Schwerin sind betroffen.

24.10.2019
Anzeige