Menü
Anmelden
Wetter Regen
15°/ 8° Regen
Thema Schwerin

Schwerin

Anzeige

Alle Artikel zu Schwerin

Im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Umtrieben der rechtsextremen Terrorzelle NSU in Mecklenburg-Vorpommern sollen im September erste Zeugen vernommen werden. Auch will der Ausschuss aufklären, was der Verfassungsschutz über den Aufenthaltsort des NSU-Kerntrios wusste.

23.08.2019

Die Firma Ypsomed aus der Schweiz fertigt künftig Medizin-Technik in Schwerin. Mindestens 150 neue Jobs entstehen. Überzeugt hat die Schweizer vor allem eines: dass der Nordosten sie unbedingt wollte.

23.08.2019

In kurzer Folge wurde Mecklenburg-Vorpommern in der jüngsten Vergangenheit von gleich zwei schweren Sturmfluten getroffen. Die Schäden waren groß. Doch dem Land fehlt nach Ansicht der Grünen ein Gesamtplan, den Herausforderungen zu begegnen.

23.08.2019

Der Sohn nimmt Drogen, die minderjährige Tochter hat einen erwachsenen Freund: Wenn Eltern nicht mehr weiterwissen, hilft das Elterntelefon. Nun werden neue Berater gesucht.

23.08.2019

Laut Satzungsrecht müssten viele Rüganer tief ins Portemonnaie greifen. Auf der Insel formiert sich Widerstand gegen die Tageskurtaxe. Helfen könnte ein Richterspruch gegen die „Kommerzialisierung der Strände“. Die Landesregierung will die Gesetze überarbeiten.

22.08.2019

Der Bundesgesundheitsminister stellt sich in Schwerin Fragen von Bürgern und muss einräumen: Beim Thema Pflege ist die Lösung des Fachkräftemangels weit entfernt. Weitere Themen: Ärztemangel, Masern-Impfpflicht und gar eine Pflicht zum Blutspenden.

22.08.2019

Die 13-Jährige war am Mittwochmorgen zwischen 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr in der Robert-Havemann-Straße angegriffen worden. Sie erlitt mehrere Verletzungen und musste ins Krankenhaus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

22.08.2019

Das Ärzteranking des Nachrichtenmagazins „Focus“ gilt als gute Empfehlung für Patienten. Jetzt wurden Augenärzte bewertet. Unter den Top-Medizinern sind nur zwei aus dem Nordosten.

22.08.2019

Bauland in MV wird deutlich teurer, besonders in Rostock und den Ostseebädern. In Rostock-Warnemünde sind 1000 Euro für einen Quadratmeter inzwischen normal. Andere Seebäder verzeichnen Preissteigerungen von 70 Prozent. Nur in ganz wenigen Orten sinken die Preise.

22.08.2019