Stattdessen läuft die „Tagesschau“

ARD streicht das „Nachtmagazin“ aus dem Programm

Blick in die Regie im „Tagesschau"-Studio beim NDR in Hamburg. (Archivfoto)

Blick in die Regie im „Tagesschau"-Studio beim NDR in Hamburg. (Archivfoto)

Hamburg. Die ARD-TV-Nachrichtensendung „Nachtmagazin“ wird im nächsten Jahr durch eine „Tagesschau“-Ausgabe ersetzt. Der Leiter des Geschäftsbereichs II in der Programmdirektion, Frank Beckmann, kündigte am Freitag in der Rundfunkratssitzung des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Hamburg die Veränderung an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das „Nachtmagazin“ gehört wie „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ zum Portfolio der ARD-Gemeinschaftseinrichtung ARD-aktuell auf dem NDR-Gelände in Hamburg. Beckmann sagte, man wolle mit der Änderung auch die Marke „Tagesschau“ stärken.

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das bestätigte der Erste Chefredakteur von ARD-aktuell, Marcus Bornheim, und fügte hinzu: „Deshalb setzen wir ab 2023 nachts immer auf Ausgaben unter diesem Namen.“ So erhielten Zuschauer unter einem festen Titel die aktuellsten Informationen. Außerdem werde dabei auch das Angebot des Nachrichtenkanals Tagesschau24 am späten Abend gestärkt und die Breaking-News-Bereitschaft der ARD verbessert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das „Nachtmagazin“ wird seit 1995 ausgestrahlt. Die Sendung ist im Ersten und bei Tagesschau24 zu sehen. Dort wird dann künftig auch die „Tagesschau“-Folge in der Nacht gezeigt.

RND/dpa

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen