Dschungelcamp gestartet – „Gina-Lisa macht alles“

Das Dschungelcamp beginnt direkt mit Ekelprüfungen: Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess müssen fette, lebendige Maden essen.

Das Dschungelcamp beginnt direkt mit Ekelprüfungen: Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess müssen fette, lebendige Maden essen.

Hannover. Denn das Fazit in Sachen Fernsehsendung fällt gemischt aus. Zu viele Kandidaten (beinahe die ganze Herren-Riege, ob mit oder ohne Botox) blieben total blass. Statt vielschichtiger, witziger Prüfungen fast ausschließlich Ess- und Krabbel-Ekel. Die lautstark als Psychohürde angekündigte Team-Wahl verpuffte – niemand fühlte sich benachteiligt, als Letzter gewählt worden zu sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und so kam die erste Folge ein wenig daher wie eine Generalprobe. Aber wenn die verkorkst wird, folgt ja bekanntlich stets eine rauschende Premiere. Und für die gab es auch schon einige Indizien. Etwa die brodelnde Labilität von Hanka und Markus. Das verspricht noch einiges. Oder Kaders Kultur-Exkurse. Mit ihren Plattitüden kann die Silikone zum echten Dschungel-Star werden, divenhafte Zusammenbrüchlein inklusive. Ja, und Fräulein Menke. Sie präsentiert entspannt und selbstbewusst die Alte Deutsche Welle. Also: etwas mehr Pep bei den Prüfungen, etwas mehr Männer in der Wahrnehmung und etwas bissigere Moderationstexte – dann hat IBES 2017 ab kommender Woche auch das Zeug zum Star.

Das sagt Sarah Knappik zum Dschungelcamp 2017

Niemand könnte das Dschungelcamp mit mehr Insiderwissen und Biss kommentieren als Sarah Knappik: Für das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) analysierte sie den Start der diesjährigen Staffel – per Liveticker und vor der Kamera. Die schönsten Fotos vom Abend sehen Sie in der Bildergalerie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tag 1 im Dschungelcamp zum Nachlesen

Von RND / Anne Reck / Daniel Killy / Agnieszka Krus (Fotos) / Fabian Wenck / Markus Werning

Mehr aus Medien

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken