Sendetermine für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Der Prinz passt Aschenbrödel im Film Drei Haselnüsse für Aschenbrödel den verlorenen Schuh an.

Der Prinz passt Aschenbrödel im Film Drei Haselnüsse für Aschenbrödel den verlorenen Schuh an.

Hannover. Printen und Lebkuchen stehen schon gefühlt seit Ewigkeiten in den Regalen der Supermärkte. Unmissverständlich beginnt damit das Warm-up für die Weihnachtszeit. Der Sprint in die besinnliche Zeit startet wohl spätestens Anfang Dezember mit dem ersten Sendetermin des Weihnachtsfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Auf dem KiKa wird nach Angaben des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) am 3. Dezember 2017 um 12 Uhr zum ersten Mal der Film-Klassiker gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anschließend pausiert der Film etwas mehr als zwei Wochen, um dann zu Weihnachten in Dauerschleife zu laufen. Die weiteren Termine:

22. Dezember:

– 23.30Uhr WDR

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

24. Dezember:

– 12.05 Uhr Das Erste

– 13.35 Uhr WDR

– 15 Uhr NDR

– 20.15 Uhr rbb

– 21.10 Uhr one

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

25. Dezember:

– 10.03 Uhr Das Erste

26. Dezember:

– 7.10 Uhr one

– 8.30 Uhr BR

– 9 Uhr rbb

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

– 16.10 MDR

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anfang Oktober kursierten falsche Angaben zu den Sendeterminen 2017 im Netz.

Im vergangenen Jahr machte den Auftakt der KiKa am 27. November 2016. Vermutlich wird auch in diesem Jahr KiKa, WDR, ARD, ONE (ehemals Einsfestival), BR, NDR, rbb und MDR den Klassiker nahezu in Dauerschleife zeigen.

Hier schon mal Bilder zur Einstimmung:

Auf Twitter wurde ein Bild des Portals weihnachtsfilme.de gepostet, dass die Termine für 2016 zeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Von far/RND

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken