6:1 gegen die Schweiz

Portugal-Sieg bringt beste TV-Quote im WM-Achtelfinal

Großer Jubel bei den Portugiesen im Spiel gegen die Schweiz. Im Achtelfinal siegte die Mannschaft am Dienstagabend mit 6:1 Toren.

Großer Jubel bei den Portugiesen im Spiel gegen die Schweiz. Im Achtelfinal siegte die Mannschaft am Dienstagabend mit 6:1 Toren.

Berlin. Der 6:1-Sieg Portugals gegen die Schweiz ist das erfolgreichste TV-Spiel des Achtelfinals bei der Fußball-WM in Katar gewesen. Im Durchschnitt sahen 5,82 Millionen Menschen die Live-Übertragung in der ARD am Dienstagabend. Das ergab nach Angaben des Senders einen Marktanteil von 21,0 Prozent.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das WM-Aus von Spanien gegen Marokko hatten am Nachmittag 4,42 Millionen im Ersten gesehen. Der Marktanteil lag mit 27,8 Prozent über dem des Abendspiels. Das liegt daran, dass nachmittags insgesamt weniger Menschen vor dem Fernseher sitzen und damit relativ gesehen mehr Fußball schauten.

Das Interesse der Fernsehzuschauer blieb aber auch in der ersten K.o.-Runde der Katar-WM geringer als bei vorherigen Turnieren: Bei den Achtelfinals der WM 2018 in Russland hatten ARD und ZDF doppelt so viele Zuschauer. Die Telekom als dritter Sender beim Turnier in Katar veröffentlicht keine Zahlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen