Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ -0° Schneefall
Thema Die "neue" Seidenstraße

Die "neue" Seidenstraße

Anzeige

Alle Artikel zu Die "neue" Seidenstraße

Die sogenannte Neue Seidenstraße verbindet Sassnitz auf Rügen mit dem chinesischen Xian. Zwölf An- und Abfahrten der langen Züge stehen pro Woche auf dem Fahrplan. Die Verbindung entwickelt sich gut, dieses Jahr sollen 50 000 Container in beide Richtungen verladen werden.

21.11.2021

Über Tausende von Kilometern führt die Handelsverbindung von China quer durch Asien – bis nach Duisburg. Während die EU zum Reich der Mitte auf Distanz geht, sucht die Stadt die neue Nähe. Über die Hoffnung einer gebeutelten Kommune.

18.06.2021

Die US-Regierung hat einen Plan vorgelegt, um die Infrastruktur in ärmeren Staaten der Welt zu modernisieren. Damit soll Chinas Einfluss zurückgedrängt werden. Die G7-Partner von US-Präsident Joe Biden sind im Prinzip dafür, halten sich aber mit Geldzusagen zurück.

17.06.2021

Am Rande des G-7-Gipfels berichteten US-Regierungsbeamte von Plänen der G 7, eine Alternative zum chinesischen Projekt Neue Seidenstraße aufzubauen. Die neue Seidenstraße ist ein Infrastrukturprojekt, mit dem China neue Handelswege nach Europa, Afrika, Lateinamerika und in Asien baut. Für die geplante Initiative der Industrienationen sollen Hunderte Milliarden Dollar bereitgestellt werden.

12.06.2021

In dem Fährhafen auf Rügen, der durch den Umschlag von Rohren für die Gaspipeline Nord Stream 2 berühmt geworden ist, laufen noch andere spannende Projekte – neben dem Kreuzfahrtgeschäft auch der Transport von Gütern über die Neue Seidenstraße nach China. Ein Überblick.

23.01.2021

Der Mukran Port hat seine Verkehrsanbindungen auf der Neuen Seidenstraße im Oktober deutlich ausgebaut. Der wöchentliche Kurzstreckenseeverkehr nach Skandinavien und Litauen ist gestartet. Das Hinterland-Zentrum im brandenburgischen Wittenberge soll ab sofort das Netzwerk nachhaltig stärken.

02.11.2020

Erst im März ist der Hafen Mukran auf der Insel Rügen zur zentralen Drehscheibe im Warenverkehr zwischen Asien und Europa geworden. Jetzt ist auf dieser auch Neue Seidenstraße genannten Route bereits die 5000. Containereinheit unterwegs, der in Mukran verschifft wurde

18.08.2020

Die ersten zehn Wochen der Seeroute Baltic Sea Bridge zwischen Baltijsk und Mukran sorgen dafür, dass ab sofort mehr Schiffe auf dieser Strecke verkehren werden. Und eine weitere Neuerung bringt das mit sich: Das Container-Aufkommen erfordert ein neues Schiff.

11.06.2020

Im Rostocker Seehafen wurden erstmals nach langer Zeit wieder Standard-Container von einem Schiff auf Züge umgeladen. Die Blechboxen kamen über die Neue Seidenstraße aus China. Die Verbindung soll keine Einbahnstraße bleiben.

07.04.2020
1 2 3 4