Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -1° wolkig
Thema Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige

Alle Artikel zu Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Klimaaktivisten protestierten am Donnerstag für den Erhalt des Waldes in Andershof, direkt vor dem Rathaus, in dem die Stralsunder Bürgerschaft tagte. Doch die etwa 1,4 Hektar große Waldfläche im Süden Stralsunds wird bald Geschichte sein: Zwei Häuser, eine Kita und ein Supermarkt sollen errichtet werden, so die Mehrheit der Abgeordneten. Manch ein Anwohner freut sich.

04.03.2021

Die Bürgerschaft entscheidet heute über die Zukunft der bewachsenen Fläche. Im Vorfeld wird es Demonstrationen geben. Die OZ ist vor Ort und berichtet über die Entwicklungen.

04.03.2021

Im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG spricht Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Prauße über die hohen Verluste bei Freizeitbad und ÖPNV im Corona-Jahr und was ihn zwischenmenschlich besonders beeindruckt hat.

22.02.2021

Im OZ-Interview berichtet die 15-Jährige Elisa Jäger über den Corona-Alltag zwischen Home-Schooling und Sprachnachrichten und erzählt, was ihr in der Pandemiezeit am meisten fehlt.

22.02.2021

Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering ist zurück auf der Polit-Bühne, als Vorsitzender der umstrittenen Klima- und Umweltschutz-Stiftung des Landes MV. Natürlich sei diese auch für die Fertigstellung der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 gegründet worden, sagt er. Aber vor allem werde sie viel Gutes für MV bewirken. Ein Interview.

17.02.2021

Interview mit Ministerpräsidentin - Werden wir Ostern normal feiern können, Frau Schwesig?

Für erste Lockerungen nach dem Corona-Gipfel hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) konkrete Vorstellungen. Ihren Plan stellt sie im OZ-Interview vor.

29.01.2021

Wissenschaftler der Universität haben vier neue Arten von Süßwasserschnecken in Neuseeland entdeckt. Drei von ihnen wurden nach bekannten Persönlichkeiten benannt. Mit dabei: die schwedische Klimaaktivistin und der ehemaliger Leiter der Bachwoche Jochen A. Modeß.

28.01.2021

Hat Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) in seiner Funktion als Gazprom-Aufsichtsratschef die Idee für eine Stiftung zum Schutz von Nord Stream 2 eingebracht? Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) lässt dies zurückweisen. Versuche von Umweltschützern, Details zu erfahren, scheitern am ihr unterstellten Justizministerium.

25.01.2021

Eine neu entdeckte Schneckenart heißt ab sofort „Opacuincola gretathunbergae“. Die nicht einmal drei Millimeter große Süßwasserschnecke wurde von Forschern der Universität Greifswald nach Greta Thunberg benannt.

25.01.2021

Im Wismarer Seehafen geben sich Verlegeschiffe die Klinke in die Hand. Mitte Januar verließ die „Fortuna“ den Seehafen, am Sonntag machte die „Akademik Tscherski“ fest. Beide Schiffe werden offenbar für die russische Erdgaspipeline „Nord Stream 2“ benötigt.

24.01.2021

Die Protestler von Fridays for Future lehnen Erdgas als Übergangstechnologie ab. Sie sind überzeugt, dass die Speichertechnologien bis 2030 soweit sein könnten, um fossile Brennstoffe entbehrlich zu machen. Das trifft auch Nord Stream 2.

22.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10