Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Thema Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Alle Artikel zu Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Rostock

Breites Bündnis für Klimaschutz - Wissenschaftler: So kann Rostock das Klima retten

Am Freitag gehen Rostocks Schüler erneut auf die Straße. Doch in ihrem Kampf für den Klimaschutz bekommen sie mehr und mehr Unterstützung von Parteien, Studenten und Wissenschaftlern. Rostocks Professoren haben einen konkreten Forderungskatalog vorgelegt.

20.06.2019

Anfang des Jahres wurde eine Parents for Future-Gruppe in Ribnitz-Damgarten gegründet. Die Erwachsenen solidarisieren sich mit den klimastreikenden Schülern von Fridays for Future. Eine von ihnen ist die Biologin Franziska Bitschofsky.

20.06.2019

Die Abgeordneten diskutieren am Mittwoch über mehrere brisante Themen, darunter Straßenbeiträge, Polizeigesetz und Klimaschutz. So läuft die Debatte.

19.06.2019
Usedom

Schluss nach zwölf Jahren Schule - Heringsdorf: Abitur wurde ausgelassen gefeiert

28 junge Männer und Frauen der Europäischen Gesamtschule in Ahlbeck feierten am Freitagabend das Ende ihrer Schulzeit mit dem Abiball. Einige Schüler wurden für herausragende Leistungen geehrt. Nach dem Abi wollen einige ins Ausland.

15.06.2019

Dick, hoch, alt: Rekordbäume zwischen Rostock, Bad Doberan, Wismar und Grevesmühlen schaffen es in die Hitlisten im Bundes- und Landesvergleich.

12.06.2019
Rostock

Ostseeheilbad Graal-Müritz - Neues Angebot: Wannenbad mit Ostseewasser

Im Aquadrom Graal-Müritz können Patienten ab sofort ein Wannenbad mit warmem Ostseewasser nehmen. Dies ist ein neues Angebot zum Erhalt des Seeheilbad-Status’. Pfingsten kein Feuerwerk am Strand.

05.06.2019

Um Nachhaltigkeit und die Perspektiven für ihre Generation ging es bei der Konferenz „youcoN“. 150 junge Leute aus ganz Deutschland debattierten über Nachhaltigkeit und ihre Perspektiven.

03.06.2019

Die Bewegung „Fridays for Future“ in MV hat klare Forderungen an die Landespolitik übergeben. Das Wahlalter soll auf 16 abgesenkt, Subventionen an Umweltschutz orientiert, Bahnverkehr für Schüler kostenlos werden. Ein Jugendrat sei gegründet, die Streikwelle werde andauern.

31.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9