Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 5° wolkig
Thema Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige

Alle Artikel zu Fridays For Future in Mecklenburg-Vorpommern

Fridays for Future in MV: In mehreren Städten des Landes protestierten am Freitag Menschen für einen besseren Klimaschutz, darunter in Rostock, Greifswald und Wismar. In Stralsund fiel die Aktion sprichwörtlich ins Wasser. Hier gibt es den OZ-Ticker zum Nachlesen.

25.09.2020

Die Teilnehmer der „Fridays for Future“-Demo ließen sich am Freitag in Wismar auf dem Markt vor der Wasserkunst zum Sitzstreik nieder. „Extinction Rebellion“ baute Infotafeln auf. Etwa 50 Demonstranten waren gekommen. Und damit weniger als angekündigt. Es blieb ruhig und friedlich.

25.09.2020

Trotz des Regens beteiligten sich 270 Demonstranten in der Hansestadt an der Fahrraddemo. Veranstalter solidarisieren sich mit Aktion „Leave No One Behind“, die sich für die Evakuierung von Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln ausspricht.

25.09.2020

Die Politik habe gezeigt, wie schnell sie in einer Krise reagieren kann. Das forderten die 500 Rostocker bei der Fridays-for-Future-Aktion am Freitag auch in Sachen Klimapolitik. Lautstark, aber mit Maske und Abstand, gab es eine Kundgebung und einen Demozug durch die Stadt.

25.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10