Menü
Anmelden
Thema Mobbing-Skandal in Crivitz

Mobbing-Skandal in Crivitz

Anzeige

Alle Artikel zu Mobbing-Skandal in Crivitz

Hannah Kerschbaumer ist eine von 22 Frauen, die aktuell das Herz von „Bachelor“ Niko Griesert erobern wollen. In Folge zwei der neuen Staffel erzählt sie dem Rosenkavalier von einem schrecklichen Unfall. Als Kind verlor sie dabei ihren rechten Fuß.

28.01.2021

Prinzessin Catharina-Amalia ist erst 17 Jahre alt – doch irgendwann in Zukunft soll sie die niederländische Königin werden. Nun wurde die Jugendliche in der Sendung „TV-Kantine“ parodiert und als stark übergewichtig dargestellt. Obwohl die Niederländer gern mal über die königliche Familie lachen, geht das vielen zu weit.

20.01.2021

Körperverletzung, sexuelle Belästigung oder Raub: Jeder fünfte Schüler ist laut einer neuen Umfrage schon einmal gemobbt worden. Unter den über 12.000 Befragten geben außerdem besonders viele Mädchen an, bereits Opfer von sexueller Belästigung geworden zu sein.

21.12.2020

Die Entschuldigung kommt spät, aber sie kommt. Der Comedian Bernhard Hoëcker bereut es heute, andere Kinder in der Schule gemobbt zu haben. Und dann, mit 14 Jahren, wurde er selbst vom Täter zum Opfer.

04.12.2020

Die Komödie „Das Unwort“ (9. November, 20.15 Uhr, ZDF) erzählt mit komischen Mitteln vom ernsten Thema des erstarkenden Antisemitismus. Die Schauspielerin Iris Berben findet das gut: „Über Humor kann man viele Menschen mitziehen.“

09.11.2020

Antisemitismus und Mobbing in einem Berliner Gymnasium thematisiert der neue ZDF-Film „Das Unwort“. Stars wie Iris Berben und Devid Striesow spielen in dem komödiantischen Drama mit. Die Geschichte bildet den Auftakt eines Themenabends.

05.11.2020

Im vergangenen Jahr hat es an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern 141 Gewaltfälle von Schülern gegen Lehrer gegeben. Besonders die Grundschulen stechen in der Statistik heraus.

04.11.2020

Viele Kinder müssen im kommenden Teil-Lockdown mit Einschränkungen leben. Im RND-Interview erklärt die Psychologin Katharina Ohana, wie man dem Kind zum Beispiel erklärt, dass es seinen Geburtstag nicht feiern darf und warum sie sich in der Krise mehr um die Erwachsenen sorgt.

30.10.2020

Können Schulen in der Corona-Pandemie doch zu Superspreadern werden? Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes fordert, die Politik dürfe diese Frage nicht leichtfertig mit Nein beantworten. Er kritisiert das Krisenmanagement der Kultusminister – und verrät, welche Note er den Ministern dafür geben würde.

26.10.2020

In der Corona-Pandemie ist Bildung zu einem gefährdeten Gut geworden. Schul- und Kitaschließungen haben Eltern vor riesige Herausforderungen gestellt. Die FDP spricht von einem “Staatsversagen”, das sich nicht wiederholen dürfe. In einem Bundestagsantrag fordert sie, der Staat müsse Kindern und Eltern jetzt Garantien geben.

07.10.2020

Lehrer machen immer häufiger Gewalterfahrungen an Schulen. Das zeigt eine Studie des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). Die Gewalt tritt in unterschiedlichen Formen auf: von subtilem Mobbing über Hatespeech im Netz bis zu körperlichen Übergriffen. Zum Weltlehrertag berichten sechs Lehrerinnen und Lehrer aus ihrem Schulalltag.

05.10.2020

“Pan Tau” war für die Kinder der 1970er- und 1980er-Jahre ein Held. Im Fernsehen sorgte der Zauberer mit Anzug, Schirm und Melone für lustige und märchenhafte Momente. Nun wurde die Kultserie neu aufgelegt. Ist die Neuverfilmung so gut wie das Original?

30.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10