Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 14° wolkig
Thema Mobbing-Skandal in Crivitz

Mobbing-Skandal in Crivitz

Anzeige

Alle Artikel zu Mobbing-Skandal in Crivitz

Wienke Brüsehafer und Doris Frenz schulen zu Drogen- und Cyber-Kriminalität sowie Verkehrsfragen.

02.07.2018

Alle drei „Fack ju Göhte“-Filme waren ein großer Erfolg. Sie brachten das Massenpublikum vor allem zum Lachen. Die Darstellerin Katja Riemann ist jedoch der Meinung, dass die Komödien-Reihe auch eine klare Botschaft hat.

16.06.2018
Kultur

DVD-Tipps von Matthias Halbig - “Gladbeck" und mehr DVD-Tipps

Vom Berlin der späten Fünfzigerjahre bis in die wilde Karibik, von Göhte bis Geostorm, von Gladbeck bis zu einer letzten Reise in die zerrissene Ukraine: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

11.05.2018

Der Verband Bildung und Erziehung schlägt Alarm. An 48 Prozenten der Schulen werden Lehrer bedroht, beschimpft oder beleidigt. Der Verband wirft den Kultusministern Untätigkeit vor.

02.05.2018

Mindestens neun Jugendliche sind bei einer Messerattacke eines Ehemaligen ihrer Mittelschule ums Leben gekommen. Als Tatmotiv nannte der Chinese Hass.

29.04.2018
Panorama

Wege aus der Verbitterung: Gastbeitrag von Sigrid Engelbrecht - Rache ist bitter

Eine schlimme Scheidung oder eine unerwartete Kündigung: Jeder hat schon Situationen erlebt, in denen er sich unfair behandelt fühlt. Manche Menschen verbittern darüber, andere sinnen auf Rache. Die ist mehr Brandbeschleuniger als Medizin.

28.04.2018
Panorama

Wie Besatzerkinder ihre Vergangenheit aufarbeiten - Die Kinder des Feindes

Von 1945 bis 1955 wurden in Deutschland mindestens 400 000 Kinder durch amerikanische, sowjetische, britische oder französische Besatzungssoldaten gezeugt – durch Vergewaltigungen, aber auch in Liebesbeziehungen. Die Kinder von damals sind heute im Rentenalter. Viele suchten ihr Leben lang ihre Väter.

27.04.2018
Politik

Wege aus der Verbitterung: Gastbeitrag von Sigrid Engelbrecht - Rache ist bitter

Eine schlimme Scheidung oder eine unerwartete Kündigung: Jeder hat schon Situationen erlebt, in denen er sich unfair behandelt fühlt. Manche Menschen verbittern darüber, andere sinnen auf Rache. Die ist mehr Brandbeschleuniger als Medizin.

27.04.2018
Panorama

Wie Besatzerkinder ihre Vergangenheit aufarbeiten - Die Kinder des Feindes

Von 1945 bis 1955 wurden in Deutschland mindestens 400 000 Kinder durch amerikanische, sowjetische, britische oder französische Besatzungssoldaten gezeugt – durch Vergewaltigungen, aber auch in Liebesbeziehungen. Die Kinder von damals sind heute im Rentenalter. Viele suchten ihr Leben lang ihre Väter.

27.04.2018

Oskar wurde monatelang antisemitisch beleidigt und sogar verprügelt – bis er irgendwann die Schule wechselte. Er ist nicht das einzige Opfer von jugendlichem Judenhass in Deutschland in jüngster Zeit. Oft sind die Täter muslimische Mitschüler.

13.04.2018

Mobbing, Antisemitismus und Rechtspopulismus – Schulen sollen bundesweit zur Meldung von Gewaltvorfällen verpflichtet werden. Das fordert der Deutsche Lehrerverband.

13.04.2018

Mobbing, Schläge und Ausgrenzung: Nach mehreren Berichten über Ausgrenzung von Juden in der Schule fordert Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, ein Melderegister für antireligiöses Mobbing.

13.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10