Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 2° wolkig
Thema Mord an Maria K.

Mord an Maria K.

Anzeige

Alle Artikel zu Mord an Maria K.

Im Prozess um den Mord an der 18-jährigen Maria K. aus Zinnowitz wird am Freitag das Urteil im Stralsunder Landgericht erwartet. Angeklagt sind der 19-jährige Nicolas K. und der 21-jährige Niko G. Ihnen wird vorgeworfen, die junge Frau zu Beginn des Jahres heimtückisch erstochen zu haben.

06.09.2019

Am Montag sind im Prozess um den Mord an Maria K. aus Zinnowitz vor dem Landgericht Stralsund die Plädoyers gehalten worden. Staatsanwaltschaft und Nebenklägerin forderten jeweils Maximalstrafen – mit einem Unterschied.

02.09.2019

Der Prozess um den Mord an der 18 Jahre alten Maria K. aus Zinnowitz auf Usedom biegt auf die Zielgerade ein. Am Montag werden die Plädoyers auf das Strafmaß gehalten. Denkbar sind verschiedene Szenarien für die beiden Angeklagten Nicolas K. und Niko G.

31.08.2019

Maria K., 18 Jahre alt, war schwanger, als sie im März 2019 in ihrer Wohnung in Zinnowitz erstochen wurde. Ihr damaliger Partner äußerte sich jetzt am Rande des Mordprozesses in Stralsund zu der Schwangerschaft und wie sich die beiden kennengelernt haben.

30.08.2019

Am vierten Verhandlungstag im Prozess zum Mord an Maria K. aus Zinnowitz hatte das Landgericht in Stralsund unter anderem eine Gutachterin der Universität Greifswald geladen. Außerdem wurde ein Jugendlicher gehört, der womöglich nur durch Glück nicht ermordet wurde.

29.08.2019

Im Mordprozess Maria K. am Donnerstag in Stralsund wird ein junger Mann angehört, der ebenfalls auf der gedanklichen Todesliste der Angeklagten gestanden haben soll. Die forensischen Gutachter erläutern die Ergebnisse der Begutachtung der beiden mutmaßlichen Täter Nicolas K. und Niko G.

29.08.2019

In der Hauptverhandlung um die ermordete Maria K. aus Zinnowitz hat der Angeklagte Nicolas K. den anderen Angeklagten Niko G. deutlich stärker belastet als noch zu Beginn des Prozesses. Die Ausführungen der Zeugen hätten ihm gezeigt, wie G. ihn verraten und beleidigt hätte.

23.08.2019

Das Leben der beiden Hauptangeklagten Nicolas K. und Niko G. stand am Freitag im Mittelpunkt des dritten Prozesstages zum Mord an Maria K. aus Zinnowitz. Vor dem Landgericht Stralsund kam auch ehemalige Betreuer zu Wort.

23.08.2019

Am dritten Prozesstag im Usedomer Mordfall Maria K. hat der Greifswalder Rechtsmediziner Klaus-Peter Philipp am Landgericht Stralsund über die schweren Verletzungen des Opfers gesprochen. Die junge Frau habe sich bis zum Schluss gewehrt.

23.08.2019

Im Mord-Prozess um die auf brutale Weise getötete Maria K. aus Zinnowitz hat ihr mutmaßlicher Mörder Nicolas K. einer Zuhörerin und dem Mitangeklagten Niko G. gedroht. Die Richterin musste ihn ermahnen.

22.08.2019

Die beste Freundin der in Zinnowitz auf Usedom ermordeten Maria K. wusste schon Stunden vor der Tat, was passieren würde. Ihr eigener Freund, der Angeklagte Nicolas K., hatte es ihr gesagt. Das sagte sie am Dienstag vor dem Landgericht Stralsund. Doch trotz etlicher Warnsignale, dass er es ernst meint, unternahm die junge Mutter nichts.

22.08.2019

Es ist einer der schwersten Momente ihres Lebens: Die Mutter der auf Usedom ermordeten Maria K. hat am Donnerstag vor dem Landgericht Stralsund über den Verlust ihrer Tochter gesprochen. Während der emotionalen Aussage ist sie in Tränen ausgebrochen, genau wie viele Zuschauer im Publikum.

22.08.2019
1 2 3 4 5