Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Tödliche Badeunfälle in MV

Tödliche Badeunfälle in MV

Anzeige

Alle Artikel zu Tödliche Badeunfälle in MV

Im vergangenen Jahr hat es im Nordosten weniger Ertrunkene gegeben als im Jahr 2018. Die Zahl der Badetoten ist im Vergleich zum Vorjahr um vier gesunken. Ein Blick auf die Geschlechterverteilung zeigt: Deutlich mehr Männer als Frauen ertrinken.

05.03.2020

In den zurückliegenden Monaten haben die Wismarer Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft viel Zeit in das Training mit Kindern und Erwachsenen investiert.

28.12.2019

Familientragödie an Heiligabend an der Costa del Sol: Die Tochter (9) drohte im Pool zu ertrinken, ihr Vater und ihr Bruder eilten zur Hilfe. Doch sie scheiterten – keiner von ihnen überlebte.

25.12.2019

Familientragödie an Heiligabend an der Costa del Sol: Die Tochter (9) drohte im Pool zu ertrinken, ihr Vater und ihr Bruder eilten zur Hilfe. Doch sie scheiterten – keiner von ihnen überlebte.

25.12.2019

Tödlicher Badeunfall vor der beliebten Ferieninsel Phuket in Thailand: Ein deutscher Urlauber (63) ist beim Baden im Meer von einem Motorboot angefahren worden. Er starb an seinen schweren Verletzungen.

23.11.2019

Tödlicher Badeunfall: Zwei Touristen (18 und 30) wurden im Osten von Mallorca von einer Welle ins Meer gerissen. Am vergangenen Freitag sollten sie wieder zurückreisen – nun wurde eine Leiche entdeckt.

30.10.2019

336 Mal haben die Rettungsschwimmer in Warnemünde und Markgrafenheide Erste-Hilfe geleistet – deutlich mehr als noch im vergangenen Jahr. Dennoch sei die Saison entspannt gewesen. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind gestartet.

07.10.2019

Die Volks- und Raiffeisenbank Wismar hat drei Vereine für ihr soziales Engagement gewürdigt. Die Auszeichnungen sind mit Prämien dotiert. Mitte Oktober entscheidet eine Jury über den Landessieger.

25.09.2019

In Deutschland sind im Jahr 2019 bislang deutlich weniger Menschen ertrunken als im Vorjahreszeitraum. In Niedersachsen gab es 42 Tote, in Mecklenburg-Vorpommern dagegen deutlich mehr als im Vorjahr.

12.09.2019

Eine Schwimmerin verlor am Freitag vor Börgerende das Bewusstsein. Sie konnte aus dem Wasser gerettet werden, Passanten belebten sie wieder. In Börgerende ist der Strand unbewacht. Das soll sich im nächsten Jahr ändern, wenn der Ort anerkanntes Seebad wird.

30.08.2019

Unglaublicher Vorfall am Strand von Hooksiel: Schaulustige sollen nach einem tödlichen Badeunfall die Reanimationsversuche von Ersthelfern gefilmt haben. Die Polizei prüft die Strafbarkeit wegen unterlassener Hilfeleistung.

29.08.2019

Den 20-Jährigen hatten beim Schwimmen vor Usedom die Kräfte verlassen. Zwei Rettungsschwimmer auf einem Boot hatten seine Rufe bemerkt.

28.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11