Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Tödliche Badeunfälle in MV

Tödliche Badeunfälle in MV

Anzeige

Alle Artikel zu Tödliche Badeunfälle in MV

An einem See in Bremen kommt es zu einem Badeunfall. Ein 15-jähriger Junge geht im Wasser unter und kann nicht mehr lebend gerettet werden. Zuvor versperrten zahlreiche Gaffer den Einsatzkräften den Weg.

15.06.2021

Nach dem Tod einer Zehnjährigen in der Nähe der Nordermole ermittelt in Travemünde die Kriminalpolizei. Das Mädchen war am Samstag bei Windstärke fünf bis sechs mit einer Gruppe von Kindern ins Wasser gegangen und nicht mehr herausgekommen. Eine Stunde später fand sie ein Feuerwehrboot.

14.06.2021

In der Ostsee vor Travemünde kommt es zu einem tragischen Badeunfall. Ein zehnjähriges Kind geht beim Schwimmen plötzlich unter, zahlreiche Rettungskräfte suchen nach dem Mädchen. Doch als sie den leblosen Körper finden, ist es zu spät für eine Wiederbelebung.

13.06.2021

In Boltenhagen wurde am Dienstag gegen 13 Uhr eine Schwimmerin leblos in der Ostsee entdeckt. Sie war Urlauberin und kam aus Sachsen. Rettungsschwimmern der DLRG gelang es zwischenzeitlich, die Frau zu reanimieren. Was darüber bekannt ist.

08.06.2021

Nachdem am Dienstag bereits ein Mann aus einem Badesee in Schwerin tot geborgen wurde, gab es in den Mittagsstunden einen weiteren tödlichen Badeunfall im Ostseebad Boltenhagen.

08.06.2021

In Schwerin ist ein Mann tot aus einem Badesee geborgen worden. Ein anderer Schwimmer hat den Mann leblos im Wasser treiben sehen und an Land gezogen. Laut Polizei könnte es sich um den ersten tödlichen Badeunfall dieses Jahres handeln.

08.06.2021

Die Suche nach der am Sonntag beim Schwimmen im Rhein abgetriebenen Frau ist eingestellt worden. Das sagte ein Polizeisprecher am Montag in Darmstadt. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit mehreren Booten, Hubschraubern und Tauchern am Sonntag blieben ohne Erfolg.

07.06.2021

Am Dienstagabend wird eine Leiche im Werratalsee nahe Eschwege entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich um einen 33 Jahre alten Mann. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus.

02.06.2021

Wasserretter schlagen Alarm: Gibt es im Sommer mehr Badetote an der Ostsee, weil durch den Lockdown Schwimmunterricht und Seepferdchen-Kurse ausfielen? In der Hansestadt Rostock gibt es jetzt Bestrebungen, das zu verhindern.

25.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10