Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Tödliche Badeunfälle in MV

Tödliche Badeunfälle in MV

Anzeige

Alle Artikel zu Tödliche Badeunfälle in MV

Für die Freiwillige Feuerwehr Ahrenshoop war das Jahr 2020 sehr einsatzreich. Besonders tragisch: Bei einem Badeunglück am Wellenbrecher in Althagen verlor die Wehr einen ehemaligen Kameraden. So fällt die Bilanz aus.

09.03.2021

Auch 2020 sind in Deutschland hunderte Menschen beim Baden in Gewässern umgekommen. Zwar waren die Zahlen der DLRG im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Dennoch sind die Experten alarmiert und warnen vor mehr Badetoten.

09.03.2021

Jessica und Ben König aus Wismar haben einiges ertragen müssen. Vor zwei Jahren ist einer ihrer Söhne bei einem Badeunfall gestorben. Jetzt hat es in der Wohnung des Vaters gebrannt. Die Feuerwehr Bad Kleinen hilft der Familie.

24.12.2020

Der tragische Badeunfall vom Juli 2020, bei dem ein 32-jähriger Familienvater starb, belastet noch immer den Brandenburger Matthias Götze. Der damalige Zeit-Soldat rettete zwei Kinder vor dem Ertrinken – und kann sich nicht damit abfinden, dass er nicht mehr tun konnte. Die OZ hat mit ihm gesprochen.

22.12.2020

Die letzten Rettungsschwimmer der Insel Usedom haben am Mittwoch ihre Türme in den Kaiserbädern verlassen. Insgesamt leisteten die Männer und Frauen rund 20000 Wachstunden zwischen Bansin und Ahlbeck. Ein Mann ist in der Saison an den Folgen eines Badeunfalls verstorben.

30.09.2020

Insgesamt ist die Zahl der Badetoten im laufenden Jahr rückläufig. Ein deutlicher Ausreißer ist allerdings ein Monat. Im August ertranken so viele Menschen wie seit vielen Jahren nicht.

17.09.2020

Die Rettungsschwimmer an der Ostsee stecken in diesem Sommer in einem Dilemma. Die Abstandsregeln wegen der Corona-Pandemie erschwerten die Einsätze, viele der Wachstationen der DLRG sind nicht mit der vollen Personalstärke besetzt.

15.08.2020

Zuletzt hatten Fälle von ertrunkenen Menschen immer wieder für traurige Schlagzeilen gesorgt. Insgesamt ist die Zahl der Badetoten in diesem Jahr aber deutlich rückläufig - das hat verschiedene Gründe.

06.08.2020

Erfolgreicher Einsatz der Rettungsschwimmer in Bansin auf der Insel Usedom: Am Mittwoch musste eine 18 Jahre alte Frau am Strand wiederbelebt werden. Sie brach laut Augenzeugen im Wasser zusammen und wurde ohnmächtig. Offenbar litt sie an chronischen Vorerkrankungen.

05.08.2020

Tragischer Badeunfall am Dienstagnachmittag in der Müritz: Bei Rechlin (Mecklenburgische Seenplatte) ist eine 73-Jährige wenige Stunden nach dem Unglück gestorben.

05.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10